FZDBRBanner

                                                                                                               

 

Der Neigungsunterricht Fußball hat an unserem Sonderpädagogischen Förderzentrum eine lange Tradition.

Ziel ist es talentierte und interessierte Jungen und auch Mädchen durch zielgerichtete Übungen und Spielformen für die Mannschaftssportart Fußball zu begeistern.

Dabei werden vor allem die koordinativen Fähigkeiten und viele motorische Fertigkeiten ausgebildet.

 

Es nehmen Schüler aus den Klassenstufen 4 – 9 am Neigungsunterricht teil. Durch die gemeinsamen Unterrichtsstunden werden traditionell jeweils zwei Mannschaften gebildet

(Ak 10 – 13 bzw. Ak 14 – 16). Diese vertreten dann unsere Schule bei den verschiedensten Fußballturnieren. Höhepunkte sind immer die Veranstaltungen der Landessportspiele Mecklenburg-Vorpommern in den Spielsportarten in Anklam bzw. Teterow.

 

Belohnt wurde die Teilnahme an den Landessportspielen unserer Schüler sehr häufig mit Medaillen und Pokalen. So erzielte im letzten Jahr die Mannschaft der Ak 10 – 13 den 1. Platz. Unsere Mannschaft der Ak 14 – 16 wurde dritter.

 

Die Unterrichtsstunde findet in diesem Schuljahr jeweils miontags und freitags statt.

 

 

Joomla templates by a4joomla