FZDBRBanner

 

Berufsorientierung

 

 

 

Die frühzeitige Berufsorientierung unserer Schülerinnen und Schüler bildet einen der Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit unserer Schule.

 

Bereits im Unterricht der Klassen 5 und 6 werden die sich bietenden Anknüpfungspunkte genutzt, mehr über die Berufe von Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden zu erfahren. Damit wird der Berufsbezug in so vielen Fächern wie möglich integriert, damit die Schülerinnen und Schüler einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten ihrer beruflichen Zukunft erhalten. Einen praktischen Einblick in die Berufswelt bieten den Schülerinnen und Schülern die Betriebsbesichtigungen, die begleitend zum Unterricht durchgeführt werden.

 

Aufbauend auf den bisherigen Lerninhalten und -angeboten wird in den höheren Klassenstufen die Berufsorientierung durch Praktika in Betrieben der Region, vertiefenden Unterrichtsangeboten und individuellen Beratungen unserer Kooperationspartner erweitert. Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 erhalten mit der Potentialanalyse eine ihren Fähigkeiten entsprechende beruflichen Orientierung. Ergänzend können sie sich in Projekten über Berufe informieren und im Berufswahlparcours „Learn about skills“ ihrer persönlichen Stärken bewusst werden. In Klasse 8 lernen die Schülerinnen und Schüler während eines zweiwöchigen Schülerbetriebspraktikums einen Betrieb, den sie zuvor selbst ausgewählt haben, kennen. In dieser Zeit können sie sich in der Praxis ausprobieren und feststellen, ob sich die Arbeit im Betrieb mit ihren Vorstellungen deckt. Abschließend lernen die Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 am wöchentlichen Praxislerntag verschiedene Berufe und Betriebe näher kennen. Mit der Arbeit in einen Betrieb werden Erfahrungen in der betrieblichen Praxis und zum eigenen Verhalten gesammelt. Erweitert und vertieft werden diese Erfahrungen durch den Wechsel des Betriebs nach dem ersten Schulhalbjahr.

 

Zusätzlich werden den Schülerinnen und Schülern mit der Teilnahme am Boys- und Girlsday und am Berufskundetag in Satow weitere Möglichkeiten zur Berufsorientierung angeboten. Abgerundet wird die Unterstützung durch den Unterricht, Projekte und Veranstaltungen, in denen mit den Schülerinnen und Schülern das Erstellen von Bewerbungen geübt wird und sie auf Bewerbungsgespräche vorbereitet werden.

 

Nächste Termine:

 

Schülerbetriebspraktikum für die Klasse 8 ist vom 18.03.2019 bis 29.03.2019

 

Girls – und Boysday am 28.03.2019

 

Learn about skills – der Berufswahlparcours am 03.04.2019

 

Joomla templates by a4joomla